News
  • Saarstahl AG

    Firmenbesichtigung bei SaarstahlIm internationalen Vergleich marginal, für uns Saarländer aber Bestandteil der Identität. Es geht natürlich um Saarstahl. Am 05.01. durften die WJS einen Blick hinter die Kulissen des Völklinger Stahlproduzenten werfen.
    mehr lesen

  • #CGN2017

    #CNG2017 Vom 07. bis 10. September 2017 treffen sich junge Unternehmer, Entscheidungsträger und Nachwuchsführungskräfte aus ganz Deutschland in Köln. Sie wollen lernen, netzwerken, Neues entdecken, aber auch gemeinsam feiern: 4 Tage und 3 Nächte wird Köln zum brummenden Think Tank der Jungen Wirtschaft.
    mehr lesen

  • WJS Vorstand 2017

    Wirtschaftsjunioren wählen neuen Vorstand Auf ihrer Landeskonferenz vom 23. bis 25. September in Saarbrücken wählten die Wirtschaftsjunioren Saarland e.V. (WJS) einen neuen Vorstand.
    mehr lesen

  • ZZA 2016

    Zukunft zum Anfassen am 10.SeptemberAm Samstag, den 10. September findet von 9 - 16 Uhr die 8.Ausbildungsplatzmesse der Wirtschaftsjunioren Saarland auf dem Messegelände in Saarbrücken statt. Informiert euch bei 95 Unternehmen aus dem Saarland über 100 Ausbildungsberufe und duale Studiengänge und knüpft Kontakte.
    mehr lesen

Die Wirtschaftsjunioren des Saarlandes

Bei den Wirtschaftsjunioren sind junge Unternehmer und Führungskräfte unter 40 Jahren aus allen Bereichen der Wirtschaft organisiert - die Junioren im Saarland haben rund 160 Mitglieder.

Der Landesverband gehört zu den Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) mit bundesweit mehr als 10.000 Mitgliedern, weltweit sind unter dem Dach der Junior Chamber International (JCI) fast 150.000 "Jaycees" aktiv.

Wirtschaftsjunioren fördern durch gemeinsames Engagement unternehmerisches Denken und Handeln. Unser Ziel ist es, das Bewusstsein für eine verantwortungsvolle Weiterentwicklung der Sozialen Marktwirtschaft zu stärken. Dabei positionieren sich die saarländischen Wirtschaftsjunioren zu wichtigen politischen Fragen und sind im intensiven Dialog mit der Politik. Wir wirken auf ein...

mehr lesen

 


Rookie-Frühstück

Internationales

Internationales Frühstück für junge Unternehmen und Einsteiger im internationalen Geschäft.

„Morgenstund hat Gold im Mund“, sagt man – und diese Morgenstunde ganz besonders! Denn hier erhalten Sie exklusive Einblicke in die persönlichen Erfahrungen von international tätigen Unternehmern. Dieses Mal richtet sich der Fokus auf den Einstieg in den US-Markt.

Zum zweiten Mal laden saarland.innovation&standort e.V., zusammen mit der Kontaktstelle für Wissens- und Technologietransfer der Universität des Saarlandes und den Wirtschaftsjunioren des Saarlandes ein zu einem internationalen

Rookie-Frühstück

am 17. Januar 2017, ab 9:00 Uhr

im Domicil Leidinger, Mainzer Straße 10, 66111 Saarbrücken

Die Veranstaltung richtet sich an junge Unternehmen und Einsteiger im internationalen Geschäft. Bei einem Frühstück in kleiner Runde können Sie sich mit den anderen Teilnehmern austauschen und auch erfahren, wie bereits international tätige Unternehmen ihr Geschäft angegangen sind.

Als Impuls plaudert Björn Lang, Geschäftsführer der Fertan GmbH aus dem Nähkästchen. Das Unternehmen produziert und vertreibt Rostschutz-, Versiegelungs- und Veredelungsprodukte und ist erfolgreich international unterwegs. Den Aufbau des US-Geschäftes ist Björn Lang in Eigenregie angegangen. Er erzählt aus eigener Erfahrung, was einen erfolgreichen Markteintritt ausmacht und wo Schwierigkeiten und Stolpersteine liegen könnten.

Außerdem bietet Ihnen die Veranstaltung die Möglichkeit, mehr darüber zu erfahren, wie saar.is Ihr internationales Geschäft auch finanziell unterstützen kann.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Veranstaltung ist auf 10 Teilnehmer/innen begrenzt.

Arbeitsgruppen