Über uns  /  News  / Saarländischer Wirtschaftsjunior vertritt die junge Wirtschaft in der B20-Gruppe, der Stimme der Unternehmen aus den G20-Staaten

Saarländischer Wirtschaftsjunior vertritt die junge Wirtschaft in der B20-Gruppe

Erstellt am: 18.02.2018, 23:44 Uhr

Der saarländische Wirtschaftsjunior Alexander Kuntz wurde vom Bundesverband Wirtschaftsjunioren Deutschland e.V. im Rahmen der G20 Young Entrepreneurs’ Alliance für ein Jahr in die exklusive B20-Gruppe berufen. In dieser Gruppe sind Unternehmer aus allen G20-Staaten vertreten. Sie setzen sich im Vorfeld des G20-Gipfels mit den wichtigsten wirtschaftspolitischen Themen auseinander und arbeiten weltwirtschaftlich relevante Empfehlungen für die 20 Staats-und Regierungschefs aus. „Mit Alexander Kuntz entsenden wir einen sehr engagierten saarländischen Wirtschaftsjunior und ausgewiesenen Gründungsexperten, weil er schon im Saarland mehrere Start-up-Projekte initiiert und erfolgreich begleitet hat. Dazu zählt beispielsweise die Organisation und Moderation der Reihe Gründerwissen.“ Mit diesen Worten beglückwünscht Christoph Seydel, Erster Vorsitzender der Wirtschaftsjunioren Saarland e.V., Alexander Kuntz zu seiner neuen ehrenamtlichen Funktion und wünscht ihm viel Erfolg.

Der Jungunternehmer Alexander Kuntz aus dem Saarland wird in der Task Force „SMEs Development“ mitarbeiten. „Im Rahmen meines Einsatzes im Vorfeld des G20-Gipfels, der in diesem Jahr in Buenos Aires stattfinden wird, werde ich mich für bessere Rahmenbedingungen für die Entwicklung kleiner und mittelständischer Unternehmen einsetzen“, so Alexander Kuntz, der in Saarbrücken als Wirtschaftsprüfer, Steuerberater sowie Fachberater für Internationales Steuerrecht tätig ist und sich erst vor zwei Jahren selbständig gemacht hat.

Quelle des Fotos im Anhang: Alexander Kuntz