Projekte  /  Regionale Projekte der WJS  /  Reihe Gründerwissen  /  News  / Nachbericht Gründerwissen April 2015

Nachbericht Gründerwissen April 2015

Erstellt am: 17.04.2015, 14:58 Uhr

Am 16.04. wurden die Teilnehmer der Gründerwissen Veranstaltung in die Welt eines internationalen Unternehmens aus dem Saarland entführt. Dr. Ing. Georg Wagner plauderte in einem sehr lebhaften Vortrag aus dem Nähkästchen und die Zuhörer lauschten gespannt seinen Worten.

Das Unternehmen mit Sitz in Tholey musste lange Zeit mit der deutschen Bürokratie kämpfen und Dr. Wagner gab unumwunden zu, dass er ohne Auslandsgeschäft die Anfangsjahre nicht überlebt hätte. Die deutsche Zurückhaltung gegenüber Innovationen und technischen Neuerungen war einfach zu groß. Durch die IHK fand er allerdings Geschmack an der Internationalität und er nutzte so eine Gelegenheit, um auf einer Asienreise erste Kontakte zu knüpfen.

Dr. Wagner konnte von den unterschiedlichen Mentalitäten der Menschen berichten und wie er sich geschickt darauf einstellen konnte. So fand er nicht nur geschäftliche Partner, sondern auch Freunde in Übersee. Offensichtlich genoss Dr. Wagner und sein Unternehmen aus dem Saarland höchstes Ansehen im Ausland und so unterstützte ihn ein Geschäftsfreund aus Japan in den Anfangsjahren mit einer rein auf Vertrauen basierenden Kapitalspritze.

Die Zuhörer konnten aus diesem sehr unterhaltsamen Vortrag  viel mitnehmen und aus den Erfahrungsberichten von Dr. Wagner profitieren. 

Gruenderwissen   Gruenderwissen

  Alle Impressionen des Abends finden Sie hier.