Über uns  /  News  / WJS besuchen Rechenzentrum SAAR1

WJS besuchen Rechenzentrum SAAR1

Erstellt am: 12.11.2017, 18:04 Uhr

Eine Betriebsbesichtigung der besonderen Art organisierte die AG Innovation und Zukunft der Wirtschaftsjunioren Saarland (WJS) im November 2017: Der Blick hinter die Kulissen des Rechenzentrums Saar1 in Saarwellingen.

Das Rechenzentrum SAAR1 ging im April 2016 ans Netz und wird seitdem gemeinsam von VSE NET GmbH und prego services GmbH betrieben. Herr Trampert von VSE NET  erklärte den interessierten Junioren im Rahmen der Besichtigung eindrucksvoll, worauf es bei der Planung sowie dem unterbrechungsfreien 24/7-Betrieb eines modernen Rechenzentrums ankommt: Angefangen bei der Standortfrage, über die Sicherheit der Infrastruktur und somit der Daten, den Brandschutz bis hin zur Notfallversorgung und der Verfügbarkeit dieser kritischen Infrastruktur. Wer glaubte, dass Rechenzentren nur ausgelagerte Datenspeicher bündeln, wurde von Herrn Pecis von prego services eines Besseren belehrt. Herr Pecis stellte sehr anschaulich dar, welche Aufgaben das Rechenzentrum wahrnehmen kann. Dies beginnt beim Angebot der kosteneffizienten und sicheren Bereitstellung von Speicherkapazität, reicht aber bis zum Hosting und Betrieb von ganzen Softwaresystemen, die sehr rechenintensiv sind, z.B. Systeme für Enterprise Resource Planning (ERP-Systeme).

Der Besuch hat den teilnehmenden Junioren gezeigt, dass VSE NET und prego pervices mit SAAR1 ein hochmodernes Rechenzentrum im Herzen des Saarlandes betreiben und auch sensibilisiert, wieviel Aufwand betrieben werden muss, damit die Sicherheit und Verfügbarkeit von Daten gewährleistet werden kann. Gerade im Zuge der Digitalisierung der Wirtschaft und einer Zeit stark wachsender Datenmengen wird die Sicherheit und Verfügbarkeit der Unternehmensdaten für die Junge Wirtschaft im Saarland auch eine ökonomische Frage werden, die sicherlich noch Gegenstand vieler Gespräche sein wird.