Über uns  /  News  / Neujahrsempfang 2018

Neujahrsempfang 2018

Erstellt am: 14.01.2018, 17:27 Uhr

„Wir sind neue Helden,
neue Helden der Nation,
positive Visionäre,
machen uns die Welt,
wie sie uns gefällt.“

Mit diesem Refrain seines neuesten Liedes stimmte der Führungskräftecoach und Musiker Lorenzo Scibetta aus Frankfurt die Teilnehmer des Neujahrsempfangs am 8. Januar auf das neue Juniorenjahr ein. Gekommen waren auf Einladung der Wirtschaftsjunioren Saarland (WJS) und der Ehemaligen Wirtschaftsjunioren (EWS) in den Festsaal des Saarbrücker Rathauses rund 200 Gäste aus Politik und Wirtschaft. In seiner Ansprache stellte der Erste Vorsitzende des saarländischen Verbandes der Jungunternehmer Christoph Seydel die zahlreichen Projekte der Wirtschaftsjunioren für das Jahr 2018 vor. Dazu zählen etwa die mittlerweile zehnte Ausgabe der saarlandweit größten Ausbildungsplatzmesse „Zukunft zum Anfassen“, die Reihe Gründerwissen und das im Saarland einzigartige Kultur-Speed-Dating (KUSS). Vor diesem Hintergrund bedankte sich Christoph Seydel bei allen aktiven und ehemaligen Wirtschaftsjunioren für ihr außergewöhnliches Engagement, das im Saarland und darüber hinaus stark wahrgenommen werde. Gleichzeitig rief er dazu auf, sich weiterhin und teilweise noch mehr für die Themen der jungen Wirtschaft im Saarland zu engagieren. Nur dadurch könnte die Umsetzung zentralen Zukunftsthemen wie Digitalisierung, Fachkräftenachwuchs und Internationalisierung gelingen. Auch erneuerte Christoph Seydel den Einsatz der Wirtschaftsjunioren für eine offene, freiheitliche und wirtschaftsfreundliche Gesellschaft. In ihren Grußworten griff die Saarbrücker Oberbürgermeisterin Charlotte Britz dieses Ansinnen der Wirtschaftsjunioren auf und begrüßte die entsprechende Resolution, die die Wirtschaftsjunioren im Rahmen ihrer Landeskonferenz 2017 verabschiedet hatten. Darüber hinaus ermutigte sie die Jungunternehmer, sich weiterhin für die Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Saarland und der Landeshauptstadt einzusetzen.

Im Anschluss an die Grußworte nahmen die Wirtschaftsjunioren drei neue Mitglieder auf: Sajma Morschett, Norman William Brust und Dennis Dieterich. Christoph Seydel bedankte sich abschließend beim Projektteam für die Organisation des Abends sowie den Partnern und Sponsoren des Abends für die finanzielle Unterstützung.

Foto im Medienportal: Wirtschaftsjunioren Saarland