Über uns  /  News  / Neujahrsemfang der Wirtschaftsjunioren 2015

Neujahrsemfang der Wirtschaftsjunioren 2015

Erstellt am: 14.01.2015, 12:26 Uhr

Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Wirtschaftsjunioren Saarland (WJS) wurde der Christian Gerard, Geschäftsführer von eufom European University for Economics & Management A.s.b.l., vom Weltverband der WJS für sein herausragendes Engagement mit der Senatorenwürde ausgezeichnet. Die Ehrung vollzog der neue Erste Vorsitzende Matthias Tinnemeier. Der Ehrentitel „Senator“ ist die höchste Auszeichnung und wird an Mitglieder verliehen, die sich in besonders hohem Maße für die Juniorenarbeit verdient gemacht haben.

Im Anschluss an die Ehrung erläuterte Matthias Tinnemeier die zahlreichen Projekte der Wirtschaftsjunioren für das neue Jahr. Dazu zählen etwa die saarlandweit größte Ausbildungsplatzmesse „Zukunft zum Anfassen“, die Reihe Gründerwissen und das im Saarland einzige Kultur-Speed-Dating (KUSS). Darüber hinaus machte er deutlich, dass sich die Wirtschaftsjunioren für die freie Marktwirtschaft, ein gesundes, junges Unternehmertum und ein friedliches Miteinander der Kulturen in unserem Land engagieren.

Kontakt: Carsten Peter, Geschäftsführer

Wirtschaftsjunioren Saarland e.V. (WJS)

Bei den Wirtschaftsjunioren sind junge Unternehmer und Führungskräfte unter 40 Jahren aus allen Bereichen der Wirtschaft organisiert. Durch gemeinsames Engagement fördern die WJS unternehmerisches Handeln und Denken. Ein wichtiges Element der Juniorenarbeit ist das Networking: Die WJS bieten jungen Führungskräften ein Forum für Erfahrungsaustausch und gemeinsame Qualifizierung. Der Landesverband gehört zu den Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) mit bundesweit mehr als 10.000 Mitgliedern, weltweit sind unter dem Dach der Junior Chamber International (JCI) fast 150.000 „Jaycees“ aktiv. Bei den Wirtschaftsjunioren Saarland sind – inklusive Fördermitglieder – rund 400 Unternehmer und Führungskräfte engagiert.