Über uns  /  News  / IT-Tag 2014

IT-Tag 2014

Erstellt am: 31.07.2014, 09:01 Uhr

Der 12. IT-Tag wird am 10.09.2014 von 9:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr auf dem Saarbrücker Messegelände stattfinden. Die Leitmesse für IT-Anwendungen, Trends und digitale Kommunikation strahlt in die ganze Region aus. Sie präsentiert die gesamte Bandbreite moderner Informations- und Kommunikationstechnologien. Von der Archivierung über Branchenlösungen und Bürokommunikation bis hin zum Cloud Computing. Vom eCommerce über Individualsoftware, IT-Sicherheit und mobile Lösungen bis zum Online-Marketing, Online-Handel, IT-Recht, Social Media und Standard-Software. Eröffnet wird der IT-Tag in diesem Jahr von Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer.
Von den 60 ausstellenden Unternehmen kommen vier von außerhalb des Saarlandes. Die saarländischen Aussteller stehen für mehr als 2.500 Arbeitsplätze im Saarland. Viele von ihnen waren schon mehrfach als Aussteller beim IT-Tag, jedes Jahr kommen aber auch neue Unternehmen dazu.
Die Informatik der Universität des Saarlandes ist durch das Kompetenzzentrum Informatik Saarland vertreten, das an seinem Stand anwendungsnahe Projekte zeigt.

Vortragsforum: Von der E-Mail-Verschlüsselung über Industriespionage, Cloud-Computing und Industrie 4.0 bis zu Social Media

Im Mittelpunkt des Vortragsforums stehen Lösungen zur IT- und Datensicherheit. Insbesondere Industriespionage, E-Mail-Verschlüsselung und Datensicherung in der Cloud sind die Themen, aber auch Möglichkeiten der Automatisierung von Tests für neu zu entwickelnde Web 2.0 Anwendungen zur Qualitätssteigerung. Industrie 4.0 wird in diesem Jahr unter dem Aspekt des Wandels der klassischen Bedienerrolle im Zusammenspiel mit digitalen Akteuren in der Produktion von morgen betrachtet. Weitere Vorträge beschäftigen sich mit den Herausforderungen der Unternehmen im Online-Marketing und den Chancen, die soziale Netzwerke bei der Gewinnung von Mitarbeitern und dem Aufbau einer Arbeitgebermarke im Internet bieten.

Zielgruppe/ Besucher

Der IT-Tag richtet sich insbesondere an Unternehmen aus Industrie, Handel, Handwerk und Dienstleistung, Organisationen und Verbände sowie an IT- und Marketingverantwortliche, Geschäftsführer und Entscheider. Sie erfahren aus erster Hand, wie sie bei der richtigen Auswahl mit Hilfe von Informations- und Kommunikationstechnologien Geschäftsabläufe verbessern, Kosten einsparen und ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern können. Die Veranstalter rechnen mit 600-700 Besuchern. Der Eintritt ist kostenfrei.

Veranstalter

Veranstalter des IT-Tags ist saarland.innovation&standort e. V. (saar.is) in Kooperation mit dem eBusiness-Lotsen Saar, einem gemeinsamen Projekt von saar.is und dem Institut für Wirtschaftsinformatik (IWi) im DFKi, und it.saarland. Unterstützt wird die Veranstaltung durch die IHK Saarland, die Handwerkskammer des Saarlandes sowie aus Mitteln des BMWi und des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Der IT-Tag im Web

Weiterführende Informationen zum Vortragsprogramm und den Ausstellern sowie eine Online-Anmeldung stehen auf www.it-tag-saarland.de zur Verfügung. Ergänzt wird das Angebot um den Twitter-Ticker @ITTagSaar und die Facebookseite www.facebook.com/IT.Tag.Saar.

Programm / Anmeldung

Details zum Programm und zur Anmeldung können Sie auch diesem Flyer entnehmen.