Über uns  /  News  / Arbeitswelt 4.0 - ist die Digitalisierung Fluch oder Segen?

Arbeitswelt 4.0 - ist die Digitalisierung Fluch oder Segen?

Erstellt am: 17.11.2015, 08:46 Uhr

Digitalisierung, Big Data und Industrie 4.0 sind in aller Munde. Neben den Hoffnungen auf neue innovative Geschäftsmodelle, Produktivitätssteigerungen und damit verbundene Kosten- und Preissenkungen mehren sich inzwischen aber auch Stimmen, die vor einem digitalen Prekariat durch Crowd-working warnen. Vor diesem Hintergrund stellen sich viele neue Fragen: Kann der prognostizierte Fachkräftemangel als Folge der Abnahme des Erwerbspersonenpotenzials durch die Digitalisierung gemildert werden? Oder werden so viele Tätigkeiten automatisiert, dass am Ende mehr Jobs wegfallen als neu entstehen? Und wie sehen die Arbeitsplätze der Zukunft dann aus?

Es gibt also gute Gründe, sich mit dem Thema näher auseinanderzusetzen. Deshalb möchten wir gerne gemeinsam mit Ihnen im Rahmen unseres Branchenforums Personaldienstleistungen darüber diskutieren und laden Sie herzlich ein.

Programm 

18:00 Uhr  
Begrüßung
Dr. Heino Klingen, IHK Saarland 

18:10 Uhr   
Die Digitalisierung der Arbeitswelt – ein Ausblick
Dr. Christoph Kahlenberg, Randstad Akademie Eschborn 

18:30 Uhr   
Ist die Digitalisierung Fluch oder Segen?

Podiumsdiskussion mit

  • Dr. Christoph Kahlenberg, Randstad Akademie Eschborn
  • Dr. Anne Otto, IAB Rheinland-Pfalz-Saarland
  • Matthias Tinnemeier, SQUILD GmbH und Wirtschaftsjunioren Saarland e.V.

Moderation: 
Dr. Uwe Rentmeister, IHK Saarland

Anschließend Ausklang bei einem kleinen Imbiss mit Umtrunk

Link: http://www.saarland.ihk.de/p/Arbeitswelt_4.0__ist_die_Digitalisierung_Fluch_oder_Segen-Donnerstag,_26._November_2015-15-11799.html