Projekte  /  Regionale Projekte der WJS  / WJS-Trainingswochenende

WJS - Trainingswochenende vom 5. - 7. Mai 2017

Vom 5. - 7.5.2017 wird euch in Saarbrücken eine bunte Mischung von Trainings und Workshops konzentriert an einem Wochenende angeboten.

Vom 5. - 7.5.2017 wird euch in Saarbrücken eine bunte Mischung von Trainings und Workshops konzentriert an einem Wochenende angeboten. Euch erwarten JCI-Trainings, Present-it, Debating, Teamführung, Finanzkennzahlen, Change Kommunikation, Gin- und Cocktailworkshops und vieles mehr.

Die Plätze pro Workshop sind begrenzt. Sichert euch eure Teilnahme und meldet euch verbindlich per E-Mail an andrea.ruffing@wjd-saarland.de an. Ihr könnt gerne den Flyer (Download Flyer) ausgefüllt und eingescannt schicken oder per Freitext. Danach müsst ihr nur noch den Teilnahmebetrag überweisen und seid startklar für das Trainingswochenende!

Teilnahmegebühren:

WJS-Mitglieder und –Interessenten: € 139,- inkl. USt für das gesamte Wochenende,

Tageskarten: € 90,- inkl. USt für Samstag, € 70,- inkl. USt für Sonntag

externe WJD- und JCI-Mitglieder:  € 189,- inkl. USt für das gesamte Wochenende,

Tageskarten: € 120,- inkl. USt für Samstag, € 90,- inkl. USt für Sonntag

Externe sind je nach Verfügbarkeit freier Plätze gerne willkommen.

Trainingswochenende 2017 05 Programm

FREITAG:

- Debating
Inhalt:
Nach einer Einführung in die Regeln des Debating werden wir praktisch debattieren. Wenn ihr unseren oder einen anderen Debattierclub schon einmal besucht habt, umso besser. Es ist aber keine Voraussetzung. Auch Einsteiger, die es mal testen wollen, sind hier herzlich willkommen.

Trainer: Dr. Michael Bauer

Ein Schluck britische Kultur – Vortrag, Workshop und Netzwerken

In einem Einführungsvortrag vermittelt euch die ausgebildete Sommelière Kathrin Landsgut das Wichtigste über das britische Kultgetränk Gin. In dem folgenden Workshop und Tasting werden Theorie und Praxis zusammengeführt, bevor der Abend in gemeinsamem Austausch und Netzwerken endet.

SAMSTAG:

- Die Magie der Zahlen
Inhalt:
Unternehmer, Geschäftsführer, mittleres und gehobenes Management - alle haben ständig mit Zahlen zu tun. Die Buchhaltung und bestimmte Erwartungen daraus treiben uns ständig um. Zahlen führen zu Vergleichen - sinnvollen und widersinnigen - nur weil man vergleichen kann. Sind die Zahlen und Vergleiche gut? Oder schlecht? Welche braucht man? Welche sind unnütz? Im Rahmen des Workshops erarbeiten wir uns grob den Zusammenhang zwischen Buchführung, Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Einnahmen-Überschuss-Rechnung, Investition, Finanzierung, Controlling und Liquidität. Alles in Kürze, dafür mit Überblick.

Trainer:
Alexander Kuntz

- JCI Effective Communication: Building a Foundation
Inhalt:
In diesem Kurs erfahrt ihr die Grundlagen, Konzepte und diversen Ausgestaltungen effektiver Kommunikation: verbale, non-verbale, schriftliche und mündliche Kommunikation sowie das Zuhören. Der JCI-Kurs soll es aktiven Bürgern ermöglichen, durch effektives Kommunizieren und Handeln nachhaltig einen Beitrag zu leisten und die Gesellschaft positiv zu beeinflussen.

Trainer: Klaus Kilian-Grabert (WJD-Platin-Trainer)


- „Menschen überzeugen mit Persönlichkeit & Profil“ –Warum Selbstführung die Basis gelungener Business-Beziehungen ist
Inhalt:
Wir Menschen sind ja an sich vernunftbegabte Wesen... - doch wieso bin ich dann so „unvernünftig“ und manche Menschen sind mir sympathischer als andere, wieso entsteht mit manchen fast wie von selbst eine gelungene (Arbeits-) Beziehung und gleichzeitig ist es bei anderen so schwer? Schlimmer noch: Das wird ja „den anderen“ mit mir ebenso gehen?!
- Mehr Wissen über sich selbst und wie die eigene Persönlichkeit auf andere wirkt, kann hier der Schlüssel zu effektiveren Beziehungen sein.

Im Rahmen eines Impulsvortrages erarbeiten sich die Teilnehmenden die Zusammenhänge von „Persönlichkeit“ und „Verhalten“. Sie lernen, dass Verhalten der Ausdruck von Persönlichkeit, nicht jedoch Persönlichkeit an sich darstellt und wie uns psychologisch fundierte Modelle helfen, komplexe Wirklichkeit besser zu verstehen. Praktische Informationen zu diesem Aspekt der „Selbstführung“ und ihren weiteren Elemente runden die Veranstaltung ab, um in einer anschließenden Diskussion vertiefende Fragen zu bearbeiten.

Trainer:
Ulrich Balde
Ulrich Balde ist seit über 20 Jahren Berater, Trainer & Coach. Er ist bei Entscheidern im Mittelstand und Konzernen akzeptierter Gesprächspartner in der Entwicklung von Führungskräften und deren Teams. Ebenso wird seine Erfahrung als Moderator in der Organisationsentwicklung, bei Strategieprozessen und in Fragen Unternehmensentwicklung ganz allgemein gesucht. Als Mastertrainer für das persolog® Persönlichkeits-Modell hat er sich zudem einen Namen als „Experte für Persönlichkeit“ gemacht, wofür weit über 2000 Teilnehmende (Beratungen, Coachings und Trainings) allein bei diesem Thema Beleg sind. Bei den Wirtschaftsjunioren Mannheim – Ludwigshafen war er von 1998 bis 2008 aktives Mitglied und ist seither Fördermitglied. 2014 wurde er für sein Engagement und Sponsoring, insbesondere im Rahmen der WJ-Teamführungsakademie, mit der „Goldenen Juniorennadel“ ausgezeichnet.

- JCI Networking
Inhalt:
Networking lehrt euch, wie ihr persönliche Kontakte in beständige, vertrauensvolle und produktive Verbindungen und Beziehungen umwandelt. Der Kurs behandelt die Prinzipien und Dynamiken des Netzwerkens, zeigt, wie man Gelegenheiten Menschen zu kontaktieren erkennt und ergreift, welche Folgehandlungen notwendig  sind, nachdem man einen Menschen kennengelernt hat, um dem Kontakt weiterhin einen Mehrwert zu bieten und wie man durch die Teilnahme an JCI-Aktivitäten sich eine Reputation aufbaut, aus der sich in der Zukunft ein Netzwerk aus Verbindungen ergibt.

Trainer: Klaus Kilian-Grabert (WJD-Platin-Trainer)

- Neu in der Führung
Inhalt:
Du stehst kurz vor der Übernahme einer Führungsposition im Unternehmen, hast als Gründer vor deine ersten Mitarbeiter einzustellen oder diesen Schritt gerade getan? Dann hilft dir der Workshop dich auf diese Aufgabe vorzubereiten.
Trainer: Prof. Dr. Christian Köhler

- WJS-Markenkern: der richtige Mix

Cocktailworkshop mit Entwicklung unseres eigenen WJS-Cocktails mit freundlicher Unterstützung von Pure Cocktails.

Wenn ihr bei eurem Geburtstag oder der nächsten Gartenparty nicht nur Bier und Wein trinken möchtet, sondern für euch und eure Gäste auch leckere Cocktails mixen wollt, dann seid ihr in diesem Workshop genau richtig.

Wir werden gemeinsam mit viel Spaß und Action verschiedene Cocktailrezepte ausprobieren und mixen. Ihr lernt dabei die wichtigsten Handgriffe und Tricks beim Cocktailmixen, sodass ihr auf der nächsten Party mit leckeren Cocktails glänzen könnt.

 Darüber hinaus werden wir gemeinsam einen WJ-Saarland-Cocktail entwickeln, um diesen auf Konferenzen und Veranstaltungen künftig anzubieten und Allen zu zeigen, wie die Wirtschaftsjunioren Saarland „schmecken“ ;-) Dann können wir neben dem Schwenker ein weiteres Schmankerl aus dem Saarland anbieten.

Trainer: Mario Janzen

SONNTAG:

- JCI Present-it
Inhalt:
„Present it!“ ist das neue Training für Wirtschaftsjunioren, die ihre eigenen Präsentationen, sei es bei WJ, sei es im Beruf oder bei sonstigen Anlässen, verbessern und „auf das nächste Level heben wollen“. Du willst bei Präsentationen mehr machen als stupide Folien vorlesen? Du willst die Leute fesseln, Zuhörer begeistern und erreichen, dass du bei den Teilnehmern einen dauerhaften, positiven Eindruck hinterlässt? Dann ist dieses neue Training genau das richtige für Dich. Du bekommst zum einen wertvolle Hinweise für eine fortschrittliche Präsentation, zur Präsenz auf der Bühne, zum Aufbau einer Präsentation (Story-Telling), zum Umgang mit Störern, etc. Zum anderen erhältst du Feedback von erfahrenen Trainern und hast die Möglichkeit, deinen Präsentationsstil zu verbessern.

Deine Voraussetzungen: Spaß am Präsentieren, Erfahrungen mit Präsentationen (z.B. durch Durchführung von Präsentationen im Beruf oder bei WJ/ JCI) oder zumindest theoretischen Grundkenntnisse der Präsentation (z.B. als Teilnehmer am JCI Presenter), Lust auf aktives Mitmachen.

Wichtiger Hinweis: Die vorherige Teilnahme am JCI-Presenter ist nicht erforderlich, da das Training „Present it!“ nicht auf den Inhalten des JCI Presenter aufbaut.

Trainer: Carsten Lexa, Nadine Lexa (Assistent Trainer)
Headtrainer Carsten Lexa ist, Rechtsanwalt für Wirtschaftsrecht,  WJD-Trainer, Lehrbeauftragter an der FH & Universitätsdozent sowie Seminarleiter im Bereich Risikomanagement für Konzerne im In- und Ausland. Zudem hat er mehr als 200 Auftritte auf Showbühnen in ganz Deutschland durchgeführt und nutzt diese Erfahrungen, um Präsentationen lebhaft für die Teilnehmer zu gestalten.

- Wortfechten
Inhalt: 
Telefonate mit Kunden, Firmenpräsentationen, Bankgespräche, Assessments, Ansprachen zum Sektempfang, Diskussionen über das Fernsehprogramm. Wir alle sind den ganzen Tag am Kommunizieren, Argumentieren und Präsentieren. Wir alle sind Wortfechter. Auch wenn es uns nicht bewusst ist, es hängt viel davon ab, wie gut wir uns dabei verkaufen und wie gut wir unser Gegenüber von uns überzeugen. Dafür ein Gefühl zu bekommen, das ist Ziel des Workshops.

Trainer: Dr. Michael Bauer
Michael Bauer ist gut 39 Jahre alt, Geschäftsführer eines kleinen Chemikalienvertriebs in St. Ingbert, Leiter des WJS-Debattierclubs von 2012 bis 2017, Startup- und Science-Slammer, Ex-Hammerwerfer, überzeugter Schnurrbartträger.

- Praxisseminar: 1x1 der Change Communication
Inhalt: Der Erfolg von Change-Maßnahmen im Unternehmen ist von der sie transportierenden Kommunikation abhängig. Aber wie? Im Unternehmen wird doch schon ausreichend kommuniziert, oder? Und was unterscheidet „Change“-Kommunikation von „normaler“-Kommunikation?

In diesem Kurzseminar für die Praxis bekommst du ein Werkzeug an die Hand, mit dem du dir dass große Thema "Veränderungskommunikation“ im handlichen Format erschliessen kannst:

Mit der Change-Formel: D x V x F > R

Sie besagt, dass mit umso weniger Widerstand zu rechnen ist, je klarer die Vision, beziehungsweise das Ziel der Maßnahmen kommuniziert wird, je höher die aktuell empfundene Unzufriedenheit ist und je konkreter über die nächsten Schritte informiert wird. Die Formel besagt auch, dass eine geplante Veränderung sehr schlechte Erfolgsaussichten hat, wenn nur einer dieser drei Faktoren nahe Null ist. Im Seminar bekommst du Anwendungsbeispiele aus der Praxis und übst im Team auch gleich die Umsetzung.

Trainerin: Dorothee Wiebe, zertifizierte Change Managerin, Veränderungscoach und Change Kommunikationsspezialistin. Seit 1996 Geschäftsführerin der Kommunikationsagentur Wiebe Marketing. Zertifizierte CSR-Beraterin und autorisierte Beraterin bei UnternehmensWert:Mensch. Sie betreut Kunden aus dem Handwerk und der Industrie, begleitet u.A. mehrere Werke der Festo AG & Co. KG in Veränderungsprozessen. www.wiebe-change.de

Die Trainer im Überblick:

Dorothee Foto Cut

Dorothee Wiebe

   

Foto Christian Wjs Seite Cut

Christian Köhler

   

Img 4230 Mario Janzen Cut

Mario Janzen

         

Michael Bauer

Michael Bauer

   

Profilbild Alexander Kuntz

Alexander Kuntz

   

Ulrich Balde

Ulrich Balde

         

Pic Ra Lexa

Carsten Lexa

   

NN

Klaus Kilian-Grabert

   

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von:
Mha Zentgraf
Pure Cocktails

Arbeitsgruppen