Projekte  /  Regionale Projekte der WJS  / Ausbildungsplatzmesse

8. Ausbildungsmesse der Wirtschaftsjunioren am 10.09.2016 auf dem Messegelände Saarbrücken

Der Erfolg der 7. Ausbildungsplatzmesse mit 100 Ausstellern und rund 4.000 Besuchern motiviert uns, dass erfolgreiche Konzept auch in diesem Jahr weiter zu verfeinern.

Auch 2016 ist es unser Ziel, Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu geben, sich gezielt zu orientieren und Unternehmen den unmittelbaren Kontakt zu vielen potenziellen Bewerbern zu ermöglichen, um direkt interessante Kandidaten auszuwählen. 

Wir bieten die ideale Plattform, interessierten Schülern und Eltern Einblicke in Ausbildungsberufe zu geben und direkt Kontakte zu knüpfen. Unter dem Motto "Zukunft zum Anfassen" bieten viele Aussteller auch die Möglichkeit, sich physisch mit der Wunschausbildung auseinander zu setzen.

Wie in den Vorjahren runden Bewerberchecks und Events rund um das Thema Ausbildung das Programm der Messe ab.

Dank der medialen Präsenz und der guten Kontakte der Wirtschaftsjunioren zu allen relevanten Schulen, ist eine hohe Qualität der Veranstaltung garantiert. 

  

Für Unternehmen

Für interessierte Unternehmen, die auf der Ausbildungsplatzmesse mit einem eigenen Messestand vertreten sein möchten, bieten wir unter der Rubrik "für Unternehmen" alle weiteren Informationen.

Zur Übersicht der Firmen 2016

Hallenplan 2016

Für Schüler

Neben den vielfältigen Informationen, die Ihr als Besucher der Messe direkt von den ausstellenden Unternehmen erhalten könnt, bieten wir euch die Möglichkeit eure Bewerbungsunterlagen auf Herz und Nieren prüfen und durch unsere kostenlosen Bewerbungsfotos abrunden zu lassen. Weitere Informationen findet Ihr unter der Rubrik "für SchülerInnen"

 

 

Unsere Schirmherrinnen

   

Charlotte Britz

Oberbürgermeisterin Saarbrücken
 
Annegret Kramp-Karrenbauer

Ministerpräsidentin des Saarlandes

Ch Britz (1)
 
AKK (2)

„Die Ausbildungsplatzmesse bringt die beiden richtigen Gruppen zusammen: Unternehmen auf der Suche nach den Fachkräften von morgen und junge Menschen am Einstieg ins Berufsleben. Damit ist die Messe wichtiger Baustein zur Sicherung unserer wirtschaftlichen Zukunft, gerade vor dem Hintergrund eines drohenden Fachkräftemangels. Ich wünsche allen Besuchern und Ausstellern viele interessante Kontakte.“
 
„Bereits im vergangenen Jahr war die Messe „Zukunft zum Anfassen – ZZA“ der Wirtschaftsjunioren ein voller Erfolg. Ich bin zuversichtlich, dass sich diese positive Bilanz fortsetzt, viele Menschen in Bewegung setzt und weitere Anreize schafft, um der jungen Generation Studium, Ausbildung und Arbeit zu ermöglichen, damit sie ihre Zukunft selbstständig gestalten kann.“

 

Unsere Medienpartner:

 

RADIO SALÜ Mit CLAIM







Wann?

10.09.2016 9 Uhr bis 16 Uhr

Wo?

Messegelände Saarbrücken

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!