Arbeitsgruppen  /  Internationales  /  News  / China Workshop

China Workshop

Erstellt am: 29.06.2016, 20:16 Uhr

Die intensiven Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und China gründen auf der Wichtigkeit der beiden Handelspartner füreinander. China gehört zu den fünf wichtigsten Handelspartnern Deutschlands und auch für das Saarland rangiert die Volksrepublik unter den Top 10 wenn es um Import und Export von Gütern geht.

Dass das Geschäftemachen mit chinesischen Unternehmern allerdings Schwierigkeiten mit sich bringt, weiß jeder, der es bereits versucht hat. Die großen Unterschiede in Kultur und Mentalität zwischen Deutschen und Chinesen können leicht zu Missverständnissen führen. Wer sich nicht gut darauf vorbereitet, läuft Gefahr in Fettnäpfchen zu treten, die einen eschäftsabschluss sogar verhindern können.

Um Ihnen einen Überblick über dieses Thema zu geben veranstaltet saarland.innovation&standort e.V. in Zusammenarbeit mit der Kontaktstelle für Wissens- und Technologietransfer der Universität des Saarlandes (KWT) und den Wirtschaftsjunioren des Saarlandes einen Workshop zum Thema:

How To Do Business in China am 6. Juli 2016, um 17:00 Uhr

in der IHK Saarland, Raum 4, Franz-Josef- Röder-Straße 9, 66119 Saarbrücken

Als Referenten konnten wir Dr Xi Feng, Senior Vice President von Dataway Horizon, Dr. Henk Randau, General Manager Strategic Marketing & Business Development eines deutschen Konzerns und Co-Autor des Buches „China Business 2.0“, und Lei Xu, freiberufliche Produktdesignerin in Saarbrücken, gewinnen.

Freuen Sie sich auf konkrete und praxisnahe Informationen. Erfahren Sie aus erster Hand mehr über den Wandel in China, das Geschäftemachen mit chinesischen Geschäftsleuten und natürlich auch persönliche Erfahrungen des alltäglichen Lebens in China aus europäischer Sicht.

Die Veranstaltung bietet auch vor dem Hintergrund des G20 Young Entrepreneurs‘ Summit 2016, der in China stattfinden wird, eine gute Gelegenheit, sich mit der Geschäftskultur Chinas bekannt zu machen.

Natürlich beantworten die Referenten auch Ihre persönlichen Fragen. Die Veranstaltung findet teilweise auf englischer Sprache statt.

Im Anschluss an die Vorträge können Sie bei ein paar chinesischen Häppchen mit den anderen Teilnehmern in Dialog treten.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Anmeldung mit dem beiliegenden Formular bis zum 1.Juli 2016.

http://www.saar-is.de/termine/veranstaltungen/artikel/detail/workshop-how-to-do-business-in-china/